Wir freuen uns über Ihren Gästebucheintrag!

Lieber Besucher/in unserer Aufführungen oder unserer Homepage,

Sie haben in diesem Bereich die Gelegenheit uns Ihre Meinung zu hinterlassen. Sowohl positive als auch kritische Anmerkungen sind willkommen, damit wir wissen, ob wir noch etwas verbessern können oder ob unsere Bemühungen Erfolg hatten.

In diesem Sinne, nehmen Sie sich einen Augenblick und tragen Sie sich bitte in unser Gästebuch ein!

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Es ist möglich, dass Ihr Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben. Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen. Aus datenschutztechnischen Gründen, brauchen Sie keinen Namen einzugeben.
42 Einträge
Ein Gästebuchbesucher aus Bad Salzuflen schrieb am 22. Februar 2020 um 12:52:
Vielen Dank für diesen schönen Abend! Wir haben viel gelacht. Glückwunsch an alle Akteure auf und hinter der Bühne.
Ein Gästebuchbesucher aus Bad Salzuflen schrieb am 31. März 2019 um 19:45:
In euerm Gästebuch da kann man lesen,
wir sind wieder bei der letzten Vorstellung gewesen.
Tränen haben wir gelacht,
ja, soviel Freude habt ihr uns gemacht.
Gedankt haben wir mit viel Applaus,
die Vorstellung ist vorbei, und wir fahren nach Hause.

Dieses Gedicht schrieb ich in der Theaterpause!

Hans und Erna Pänke
Retzen
Ein Gästebuchbesucher aus Retzen schrieb am 11. Februar 2019 um 22:43:
Es war ein gelungener Abend. Wir haben das Stück sehr genossen und herzlich gelacht. Vielen Dank dafür!
Ein Gästebuchbesucher schrieb am 6. Juni 2018 um 7:09:
Was kann es Schöneres geben,
als die Retzer Bühne live zu erleben.

Wenn der Vorhang sich hebt,
das Publikum schon bebt,
dann ist es endlich soweit,
die Retzer Laienspieler sind bereit.

Nach langem Üben und vielen Proben,
dafür möchte ich euch an dieser Stelle loben,
zeigt ihr uns, welch ein Glück,
nun das neue Stück.

Akt mit Blume so heißt es in diesem Jahr,
verbunden mit lustigen Turbulenzen, na klar.
Jeder spielt seine Rolle profihaft,
und wir haben herzlich gelacht.

Zum Schluss wurde kräftig applaudiert,
ihr habt uns wieder ein paar schöne Stunden serviert.

Für die kommende Zeit wünschen wir euch sehr,
bleibt gesund und macht weiter so wie bisher.

Hans und Erna Pänke
Retzen, 6. Mai 2018
Ein Gästebuchbesucher aus Herford Stedefreund schrieb am 17. März 2018 um 22:34:
Ganz großes Kino. Wir haben Euch heute das erste Mal gesehen und sind total begeistert. Die schauspielerische Leistung aller Darsteller war fantastisch. Wir spielen selbst auch Theater in Herford Stedefreund und wissen, was es heißt, so ein Stück auszusuchen, Rollen zu verteilen und alles darauf abzustimmen. Umgehauen hat uns auch das Bühnenbild. Echt klasse. Hatten einen tollen Abend. Bis bald.

Theaterabteilung des
Heimatvereins Stedefreund
Herzliche Grüße
Petra Konopka
Ein Gästebuchbesucher aus Bad Salzuflen schrieb am 20. Februar 2018 um 13:06:
Giftspritze und Schwiegermutterdrachen Boadicea (Monika Weber) ist davon überzeugt, daß ihr Schwiegersohn Albert (Mathias Weber) eine Geliebte hat. Dann taucht auch noch ein äußerst verdächtiger Brief von einer Harriet auf, in dem sogar von einem Kind die Rede ist. Für sie ist klar, daß sie dem Lustmolch das Handwerk legen muß - doch irgendwie geht alles daneben… Und so kommt es zu zahlreichen „Angriffen“ auf die Lachmuskeln der Zuschauer. Ein langes Bühnenstück, ein äußerst amüsantes Stück und ein schweres Stück, das dem „Tratsch im Treppenhaus“ von 2015 absolut ebenbürtig ist, und das den Darstellern viel schauspielerisches Können abverlangt. Schließlich ist der Name Weber bei der Retzer Bühne so etwas wie ein Garantieschein für das Gelingen der Aufführungen. Monika Weber hat mal wieder in ihrer Rolle brilliert. Ihre Mimik und ihre Gestik sind ganz großes Kino - fast schon Oscar-verdächtig. Ebenso Mathias Weber, Sabine Weber als Virginia und Gerhard Weber als Reverend Nookey, die in ihren Rollen genauso überzeugten, wie Nina Josephs als Alberts Ehefrau, Andreas Landau als stets hilfsbereiter Nachbar und Heiko Welsche als Alberts Freund und als Travestiekünstler. Wir haben uns köstlich amüsiert. Macht weiter so, wir freuen uns aufs nächste Jahr.

Dieter Berndt
ehemals „Lippe aktuell“
Ein Gästebuchbesucher aus Bad Salzuflen schrieb am 26. März 2017 um 8:24:
Sensation: Heidi Kabel im Kurtheater in Bad Salzuflen !!!

Liebe Retzer Bühne,
wieder einmal eine super Vorstellung. Ein Gag jagte den nächsten, wir sind aus dem Lachen nicht mehr rausgekommen. Herzlichen Dank an alle Darsteller. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Jahr.

Liebe Grüße ... Marlies und Rainer Klausmeier

B.S. am 26.03.2017.
Ein Gästebuchbesucher aus Bad Salzuflen schrieb am 26. März 2017 um 8:24:
Hallo ihr Lieben,
waren gestern in eurer Vorstellung und ihr habt es Mal wieder geschafft unsere Lachmuskeln in Bewegung zu setzen. Super Vorstellung, macht weiter so!!

Liebe Grüße
Lothar und Sabine Mühlan
Ein Gästebuchbesucher aus Retzen schrieb am 26. März 2017 um 6:32:
Liebe Retzer Bühne!
Kaum sind wir zu Hause angekommen,
sofort hab ich den Stift zur Hand genommen.
Es ist nicht übertrieben,
diese Zeilen hab ich gleich geschrieben.
Im Kurtheater haben wir einen tollen Abend verbracht,
und mal wieder richtig herzlich gelacht.
Die Retzer Bühne spielte vor ausverkauftem Haus,
als Dank gab es tosenden Applaus.
Das Stück: Jop Suey, das war der Hit,
ihr habt gespielt mit viel Power und Dynamit.
Jeder hatte eine passende Roll,
ihr ward Klasse, Super, Spitze, einfach Toll.
Zum Schluss möchte ich noch sagen:
Monika, sie haben uns von allen
am aller, allerbesten gefallen.
Ein Gästebuchbesucher aus Retzen schrieb am 25. Februar 2017 um 9:50:
Vielen Dank für einen schönen lustigen Abend. Ihr seit einfach super. Ich freue mich schon auf das nächste Jahr auf euch.

Viele Grüße
Gunni
Ein Gästebuchbesucher aus Bad Salzuflen schrieb am 11. April 2016 um 20:19:
Wir haben einen tollen Nachmittag verbracht, und endlich mal wieder von Herzen gelacht. Hans und ich, wir zwei, waren bei der letzten Theateraufführung dabei. Es war wirklich super toll, ein jeder spielte seine Roll`. Das neue junge Team war sehr gut, nur weiter so, wir ziehen unseren Hut. Gespannt sind wir schon auf das nächste Stück, wir sind wieder dabei, so ein Glück.
Ein Gästebuchbesucher aus Lockhausen schrieb am 10. April 2016 um 22:23:
10.4.16
Ich war heute in eurer Vorstellung ..was soll ich sagen....bin begeistert....vor allem die schusselige Sekrerärin...ich fand es war gut gespielt. Ich habe mich in der Rolle wiedererkannt...Daumen hoch an die Truppe...bis zum nächsten Jahr... LG
Ein Gästebuchbesucher aus Wüsten schrieb am 5. April 2016 um 13:42:
Es war wie immer super toll und so einige Taschentücher wurden verbraucht vor lachen. Ein dickes Lob an Andreas Landau/Vanessa Peter/Nina Josephs - einfach klasse gespielt.
Ein Gästebuchbesucher aus Lage schrieb am 4. März 2016 um 10:16:
Ich habe bei Radio Lippe 2 Karten gewonnen. Meine Frau und ich waren am 28.02.2016 zu Gast bei der Retzer Bühne. Die Aufführung war super toll. Wir kommen wieder und können es nur jedem empfehlen, egal wie alt. Die Schauspieler gaben alle ihr bestes. Besonderen Dank an Andreas Landau für die Begleitung.
Viele Grüße aus Lage.
Freddy u. Ilona Reinhardt
Ein Gästebuchbesucher aus Bad Salzuflen schrieb am 28. Februar 2016 um 10:16:
Hallo, wir waren gestern in eurer Vorstellung, es war sehr schön, alle haben super gespielt und trotzdem sei hier erwähnt, dass Andreas Landau einfach genial gespielt hat.

Liebe Grüße
Lothar und Sabine Mühlan
Ein Gästebuchbesucher aus Wetter schrieb am 29. Mai 2015 um 13:30:
Liebes Retzer Bühnenteam,

wir waren als Seniorengruppe der Wohnstättengenossenschaft Wetter im März in Bad Salzuflen im Stadttheater und durften Sie alle in " Tratsch im Treppenhaus" erleben. Mal abgesehen davon, dass wir als Vermieter häufiger mal "Tratsch im Treppenhaus" erleben und Ihre Darstellung die Realität herrlich auf die Schippe nimmt, waren Sie als Ensemble einfach wunderbar! Es hat viel Spaß gemacht Ihnen zuzusehen und es war Unterhaltung im besten Sinne. Unsere Seniorentruppe war absolut begeistert! Auch für die persönliche Betreuung vor Beginn des Stückes und die damit zum Ausdruck gebrachte Wertschätzung herzlichen Dank. Da ich selbst im Kulturzentrum Lichtburg hier in Wetter ehrenamtlich "unterwegs" bin, kann ich erahnen, wie viel Arbeit vor und hinter den Kulissen nötig ist, um das Stück so gelungen auf die Bühne zu bringen. Auch, das in Zeiten von Dramen und Endzeitstimmung in Fernsehen, Kino und Theater einfach mal ein bisschen Freude und Lachen geschenkt werden, dafür herzlichen Dank. Wir werden im nächsten Jahr im April wieder in Bad Driburg sein, wer weiß, vielleicht gibt es ja ein Wiedersehen.

Ihnen allen weiter viel (Spiel-) Freude und Spaß bei Ihrer Arbeit.
Herzlichst, Petra-Ilona Imming, WSG-Wetter
Ein Gästebuchbesucher aus Bad Salzuflen schrieb am 30. März 2015 um 13:30:
Liebes Team von der Retzer Bühne,
was haben wir gestern nachmittag im Kurtheater in B.S. gelacht. Schauspielerische Höchstleistungen und ein Gag nach dem anderen, so muss eine Komödie sein. Wir freuen uns schon auf die nächste Saison und werden dann ganz sicher wieder Ihre Gäste sein. Bis dahin alles Gute Ihnen allen, und machen Sie weiter so !!!

Liebe Grüße von Marlies und Rainer Klausmeier
Ein Gästebuchbesucher aus Bad Salzuflen schrieb am 29. März 2015 um 19:57:
Seit 2000 besuchen meine Mutter und ich die Vorstellungen der Retzer Bühne. Immer wieder macht es großen Spaß Ihnen allen beim Spielen zuzuschauen. Sie identifizieren sich supergut mit ihren Rollen, sind selbst begeistert dabei und das kommt natürlich beim Publikum sehr gut an. Ihr letztes Stück "Tratsch im Treppenhaus" hatte für mich die gleiche hohe Qualität wie das Spiel Ihrer Kollegen vom Ohnsorgtheater. Einfach perfekt! Schaue ich Ihnen zu, vergesse ich den Alltag und bin schlichtweg total begeistert. Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre neue Spielsaison!!!
Herzlich, Ihre Christine Ulrich
Ein Gästebuchbesucher aus Bad Salzuflen schrieb am 22. März 2015 um 18:45:
Liebes Team der Retzer Bühne!
Ich habe schon einige Stücke von Euch gesehen. Gehe immer mit meiner besten Freundin, um zu Träumen wie es wäre, wenn auch wir Theater spielen würden. Eure Vorstellung am 20.03.15 bei Rickmeyer war wieder mal sehr professionell. Ihr habt meine ganze Hochachtung.
Danke, dass es Euch gibt.
Susanne Pöpel-Löhr
Ein Gästebuchbesucher aus Lemgo schrieb am 21. März 2015 um 10:47:
Überraschung beim Frühstück: Radio Lippe rief an und gratulierte zum Gewinn von 2 Eintrittskarten für die Retzer Bühne. Große Freude, denn wir kennen sie von 2x Rickmeyer und 1x Bad Salzuflen. Wir wurden vom Pressesprecher Andreas Landau begrüßt und zum reservierten Platz begleitet - einfach toll. Aber dann kam es, und wie immer war es eine fantastische Vorstellung von "Tratsch im Treppenhaus". Wir haben herzhaft und ausgiebig gelacht, denn die Darsteller haben uns überzeugend ihre Charaktere "vorgeführt". Und als krönenden Abschluss erhielt ich ein Originalplakat mit den Unterschriften aller Akteure. Dafür herzlichen Dank und weiterhin viel Erfolg (zur Freude Ihrer Gäste)