Sie sind hier: Startseite » Darsteller » Alle Darsteller » Nadine Nagel

Nadine Nagel

Nadine Nagel
Nadine Nagel

Geb. 05.09.1975 in Lemgo

Verheiratet, ein Sohn und eine Tochter
Hobbies: Spazierengehen mit meinem Kindern,
Schauspielerei, Lesen, Reisen 

Meine schönsten Rollen:
1998 Adelheid in "Der Meisterboxer"
2001 Jutta Maler in "Wohin mit der Leiche"
2003 Vanessa Vincent in "Diagnose Albtraum"
2005 Hella Schröder in "Der Bräutigam meiner Frau"

Nadine Nagel über Nadine Nagel: 


Ich bin seit Ende 1997 bei der Retzer Bühne. Die Truppe war gerade dabei das Stück "Der Meisterboxer" einzuüben, als Heidi Krysmann unerwartet ausfiel. Ich hatte Karl-Heinz Fasse schon ein paar mal angesprochen, dass ich gerne mitspielen wollte und so fragte er mich, ob ich kurzfristig für Heidi einspringen könne. Das ließ ich mir nicht zweimal sagen und gab mein Bestes.

Die Rolle der Adelheid war eine ganz schöne Herausforderung für mich. Ich war damals erst 22 Jahre alt und musste eine 50 Jährige Ehefrau und Mutter spielen. Hinzu kam die knappe Übungszeit: ich stieg erst im Dezember 97 ein und im Februar war schon Premiere. Es hat aber alles ganz gut geklappt und seit dem bin ich dabei.

Es macht mir riesigen Spaß und ich bin wirklich froh darüber, in dieser tollen Truppe dabei sein zu dürfen. 

Eure Nadine