Spielzeit 2017 - "Job Suey"

Die Story in  Kurzform:

Ein pikantes Gericht aus unterschiedlichsten Zutaten. Man nehme: einen skrupellosen, doch auch naiven Investmentmanager, ein Top-Model mit Heiratsabsichten, eine liebestolle Sekretärin, einen puritanischen Top-Manager, eine bigotte Manager Gattin und eine exzentrische Reinigungskraft.

Alle Zutaten gründlich durcheinandermischen, bis aus einer abwesenden, drei konkurrierende Ehefrauen geworden sind. In reichlich schottischen Whiskey aufkochen. Anschließend abschrecken mit Gin, Kaugummi und Wheatipuffs. 

Anrichten mit Melonenspalte und einem dicken Klacks Erdbeermarmelade. Guten Appetit!

Ein Bühnenstück, bei dem kein Auge trocken bleibt. Ein Muss für die Fans der Retzer-Bühne und die, die es noch werden wollen! Wie jedes Jahr wird die Retzer Bühne bemüht sein die Zuschauer mit Humor und Spielfreude zu begeistern!

 
Spielzeit 2017 - "Job Suey"
Spielzeit 2017 - "Job Suey"
In der Spielzeit 2017 präsentiert die Retzer Bühne unter der Regie von Susanne Habenicht eine Komödie in 2 Akten von Edward Taylor (Deutsch von Maria Harpner und Anatol Preissler).
In der Spielzeit 2017 präsentiert die Retzer Bühne unter der Regie von Susanne Habenicht eine Komödie in 2 Akten von Edward Taylor (Deutsch von Maria Harpner und Anatol Preissler).
Spielzeit 2017 - "Job Suey"
Spielzeit 2017 - "Job Suey"

Regie und Darsteller

Die Regie:Susanne Habenicht
Jim Watt, InvestmentmanagerAndreas Landau
Helen Forster
Lebensgefährtin von Jim Watt
Vanessa Peter
Edna Chapman
Reinigungskraft
Monika Weber
Bill McGregor
Chef von Jim Watt
Heiko Welsche
Nancy McGregor
Frau von Bill McGregor
Nina Josephs
Terri Pringle
Sekretärin
Jessica Kesting

Die Beteiligten hinter den Kulissen

Souffleuse:Heidi Krysmann
Bühnenbau:Jens Lohse, Dieter Weber, Jens Josephs
Bühnenbild:Mathias und Gerhard Weber
Technik:Jens Josephs, Michael Schneider
Maske:Retzer Bühne

Bildergalerie: "Job Suey"

Hier sehen Sie ausgewählte Fotos der Premiere von “Job Suey”. Klicken Sie bitte für eine Vergrößerung auf die Bilder.

Pressestimmen

Pressestimmen und  Berichte zu der Aufführungen “Job Suey” finden Sie hier.